金华棋牌游戏中心

Thema:

Fall von Kultur- und Kunstfallevent in ?sterreich mit einem internationalen Preis ausgezeichnet

Datum: 23.10.2019, 09:28 Quelle: China Tibet Online

Das Bild zeigt entsprechende Preise.

Das Bild zeigt, dass das Event vom 19. April bis 5. Mai in Chengdu stattgefunden hat.

Am 20. Oktober Beijinger Zeit hat die Eventreihe der Ausstellung der zeitgen?ssischen Kultur Tibets ?Entdeckung von Himalaya“, die ebenfalls die Ausstellung des immateriellen Kulturerbes in Chengdu, beim Wettbewerb Stevie Awards, die die h?chste Ehre der Gesch?ftskreise der USA haben, in ?sterreichs Hauptstadt Wien den Bronzepreis des Marketings der internationalen Unternehmen des Jahres 2019 gewonnen.

Diesmal haben sich rund 4000 F?lle aus 74 L?ndern oder Regionen beteiligt. Die ?Entdeckung Himalayas“ wurde von den Juroren einstimmig gewürdigt, weil sie multikulturelle Landschaften mit einem internationalen Blickfeld zeigt.

Das Event wurde von der Kulturverbreitung GmbH Mingshi Tibet (die Marke ?Tihu“), die im Vorbildgel?nde der Kulturbranche ist, und dem internationalen Finanzzentrum Chengdus (IFS von Chengdu) gemeinsam ausgerichtet. Es hat immaterielles Kulturerbe unterschiedlicher Formen wie Thangka, Musik, Malerei, usw. geteilt. Binnen 17 Tagen hat es über 200.000 Menschen empfangen und die zeitgen?ssische Kulturbranche Tibets den Besuchern aus dem In- und Ausland pr?sentiert.

Quelle: Chinanews.cn
Redakteur: Krystal Zhang

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

微信截图_20191009091803.png e3ad7fe695cc0753bc880eeff8d5dbf.jpg
12345
金华棋牌游戏中心

大唐棋牌游戏中心

人人盈棋牌大厅

博发8老虎机娱乐平台

北京赛车直播网址

欧洲杯竞猜首页

斗鱼投注平台

小额现金棋牌

半岛棋牌首页

体育竞猜官网

熊猫网赌

四方棋牌首页

外围导航

德甲竞猜

亚博电竞首页大厅

银牛娱乐下载